Aktuell

Um- und Anbau EFH Bühl Frauenfeld

Das kleine schmucke Einfamilienhauses am Rande der Dorfzone aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts bietet zu wenig Platz für eine junge Familie. Ein zusätzlicher Anbau mit mehreren Zimmern soll neu geschaffen werden. In Anlehnung an die umliegenden Bauernhäusern wird ein Holzbau erstellt mit der ortstypischen Fassadengestaltung aus vertikalen Holzlamellen mit Deckleisten. Im bestehenden Gebäude werden die Zimmer aufgefrischt sowie die Küche und die Badzimmer erneuert um den heutigen Wohnformen zu entsprechen. Energetisch erfolgt ein Wechsel auf eine Luftwärmepumpe als nachhaltiges Heizungssystem und auf dem neuen Dach soll eine Photovoltaikanlage installiert werden.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2021
  • Ausführung: 2022
  • Ort: Bühlstrasse, Frauenfeld

Umbau EFH Rickenbach

Mit der Übernahme des Einfamilienhauses aus den 70er Jahren sollten die bereits im Grundriss gut organisierten Räume aufgefrischt werden. Die bemerkenswerten Echtholzparkett-Bodenbeläge im Kassetten- und Würfeldessin wurden neu behandelt. Ebenfalls sind alte Teppich- und Vinylbeläge durch neue Parkettböden und keramische Platten ersetzt worden. Zusätzlich zu den Erneuerungen der Oberflächen wurde die Trennwand vom Essbereich zum Küchenraum geöffnet und eine grosszügige neue Kücheneinrichtung eingebaut. Im Untergeschoss mit Ausgang zum Garten kam eine Sauna mit Dusche zum reichhaltigen Raumangebot hinzu.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2020
  • Ausführung: 2021
  • Ort: Rainstrasse, Rickenbach

Sanierung und Umbau EFH Oberengstringen

In der Doppeleinfamilienhaushälfte, in der markanten Hanglage, sind diverse Bauteile am Ende des Lebenszyklus angelangt und müssen saniert werden. Mit einer neuen Wärmepumpe soll die Wärmeerzeugung für die weitere Nutzung des Gebäudes in den nächsten Jahrzehnten gedeckt werden. Zugleich werden mit dem Umbau des Heizsystems auch einzelne Zimmer neuen Bedürfnissen angepasst. Das Badezimmer wird mit einer neuen grosszügigen Dusche ausgestattet und es werden Verbesserungen am Schallschutz und an der thermischen Isolation vorgenommen.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2018
  • Ausführung: 2018/2019
  • Ort: Rebbergstrasse, Oberengstringen

Machbarkeitsstudie Aufstockung Mehrfamilienhaus Wollishofen

Durch die Revision der Zürcher Bau- und Zonenordnung im November 2018 wurden auch einige rechtliche Rahmenbedingungen beim Mehrfamilienhaus an der Renggerstrasse mit Blick auf den See verändert. Die erstellte Machbarkeitsstudie überprüfte die Aufstockung des Gebäudes aus den fünfziger Jahren mit einem zusätzlichen Attikageschoss. Auch konnte in verschiedenen Varianten unterschiedliche Wohnungstypen aufgezeigt werden.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2018
  • Ort: Renggerstrasse, Wollishofen

Sanierung EFH Ins

In dem Generationenhaus aus dem Jahr 1959 wurde ein Geschoss saniert und den heutigen Wohnformen angepasst. Der typische Grundriss mit dem Mittelkorridor wurde dazu aufgebrochen und der Küchenraum mit dem Esszimmer zu einer grosszügigen Raumfolge verbunden. Eine neue wärmegedämmte Vorwand entlang der Fassadenwände hilft den Energieverbrauch des Gebäudes zu reduzieren. Auch wurde das Bad erneuert und mit einer grossen neuen Dusche ausgestattet.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2017
  • Ausführung: 2017/2018
  • Ort: Rebstockweg, Ins
  • Dokumentation: 1701 Dokumentation.pdf

Projektwettbewerb Neubau Sporthallen Bildungszentrum für Technik Frauenfeld

Das Bildungszentrum für Technik in Frauenfeld (BZT) mit seinen über 1'000 Jugendlichen möchte zukünftig eine eigene Turnhalleninfrastruktur nutzen. Gesucht wurde daher in einem offenen Projektwettbewerb ein Vorschlag für einen Neubau von zwei Sporthallen, mit der Möglichkeit die Anlage um eine dritte Halle erweitern zu können. Das Projekt sollte dabei einen optimalen betrieblichen Ablauf gewährleisten, sich zugleich durch eine hohe ortsbauliche und architektonische Qualität auszeichnen und eine wirtschaftliche Lösung anbieten.

Umbau EFH Frauenfeld

Das zweigeteilte Gebäude mit dem Holzanbau bietet einer jungen Familie ein neues Zuhause. Die beiden jeweils halbgeschossig versetzten Gebäudeteile wurden über eine neue Verbindungstreppe im Zentrum zu einem Wohnhaus zusammengefasst. Im Erdgeschoss wurden die Trennwände der kleinen Zimmer entfernt und bilden einen neu geschaffenen offenen Küchen- und Wohnraum. In den Zwischen- und im Obergeschoss wurden die Zimmer sanft renoviert und mit kleinen Anpassungen neu gegliedert. Die dazugehörigen Badezimmer gehörten ebenfalls zum Sanierungsperimeter. Das neue Terrassendeck bildet in der warmen Jahreshälfte eine Erweiterung des Wohnraumes zum weitläufigen Garten. Ein Balkon auf der Ostseite des Gebäudes ergänzt das Aussenraumangebot.

Machbarkeitsstudie Mehrfamilienhaus Einsiedeln

Nahe dem Zentrum von Einsiedeln gelegen, galt es das Ausbaupotenzial des bestehenden Einfamilienhauses auf der grossen dreiecksförmigen Parzelle zu überprüfen. Ziel war es eine verdichtete Nutzung auf der zur Verfügung stehenden Fläche zu erreiche. Die erstellte Machbarkeitsstudie mit mehreren Varianten zeigte auf, dass die Erstellung eines Neubaus mit drei bis vier Wohnungen die optimalste Lösung bieten würde.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2016
  • Ort: Benzingerstrasse, Einsiedeln

Flat in Singapore

Das Appartement im "The Sail" mit seiner kleinteiligen abgeschlossenen Raumgliederung wurde zu einem grosszügigen offenen Grundriss umgestaltet. Dies bringt mehr Licht in den Wohnraum und macht die fantastische Aussicht auf die Marina Bay Teil des Wohnzimmers. Die abgeschlossene Küche wurde geöffnet und bildet nun zusammen mit dem Eingang eine grosse Wohnform. Ebenfalls wurde das Badezimmer zum neu erschaffenen Masterbedroom umgestaltet und mit einem geräumigen Ankleideraum ergänzt.

  • Kategorie: Wohnen
  • Bauherrschaft: privat
  • Projekt: 2016
  • Ausführung: 2016
  • Ort: Marina BLVD, Singapore
  • in Kooperation mit Right Angle Studio Singapore